Spurensuche Lienen

Inhaltsverzeichnis

Wissenswertes

Einige wichtige Ereignisse in der Geschichte Lienens

Orts- und Familiengeschichten

Der Alltag der Bewohner Lienens vor 400 Jahren

Kleine Geschichte des deutschen Volksschulwesens

Von Religion und Schulwesen

Wer war August Karl Holsche?

Was ein Lehrer alles können muss. Bewerbung um eine Schulmeisterstelle

Bericht an die Königliche Regierung zu Lingen, die Beschaffenheit des Landschulwesens in der Inspektion Lienen (in der Grafschaft Tecklenburg) betreffend

Ein Schulinventar gibt Einblick in die Vergangenheit des Lienener Schulwesens

Ältestes Protokollbuch des Lehrervereins Tecklenburg-Süd wiederentdeckt!

Schulferien – Auszug aus den Akten der Schule in Lienen Holzhausen

Dorffeste in Lienen

Schulchronik Westerbeck (Gemeinde Lienen) von 1897

Die Deutsche Schrift

In’n Winter mit Holsken  –  in’n Suemer mit bawesken Föüten

Do you speak English?

Lienener in Übersee

Familie Fartmeyer in Hagen und Lienen – Spurensuche über die Grenze

Fundstücke

Zufallsfunde im Staatsarchiv Osnabrück Lienen betreffend

Weitere Archivfunde Lienen betreffend

Lienener in Ortsfamilienbüchern

Schwarze Schafe

Forschungshilfen

Literatur

Namensverzeichnis

Heft 1 / 2012

Schulwesen in früherer Zeit

Das Heft kostet 5,- Euro und kann in unserer Bibliothek eingesehen werden. Wenn noch Exemplare vorhanden sind, können Sie sie dort kaufen.

Auch diese Ausgabe unserer „Spurensuche – Familienforschung im Tecklenburger Land“ mit dem Schwerpunkt Lienen haben wir wieder mit viel Freude für Sie zusammen gestellt.

Die Fülle an Materialien und Dokumenten in Bibliotheken, privaten und öffentlichen Archiven – vor allem zum Schulwesen in Lienen – hat uns überrascht und beinahe erschlagen. Die Auswahl fiel unglaublich schwer, und einige Artikel konnten wir aus Platzmangel leider nicht mehr unterbringen. Diese werden aber unter Umständen in der nächsten Zeit hier online erscheinen.

Suchanfragen sollen in den nächsten Ausgaben unserer Zeitschrift wieder veröffentlicht werden. Sie können aber auch unsere vereinseigene offene Mailingliste nutzen und dort kostenlos Ihre Fragen stellen.

Die aktuellen Vortragsthemen und Termine unserer Treffen (jeweils am ersten Samstag im Monat um 14.00 Uhr im Hotel „Bismarckhöhe“ in Tecklenburg) entnehmen Sie bitte unseren Terminflyern, der örtlichen Tagespresse oder unserer Homepage. Die Homepage unseres Vereins wird zur Zeit neu gestaltet und geht in Kürze online – lassen Sie sich überraschen!

An dieser Stelle möchten wir nicht versäumen, uns ganz herzlich bei allen Mitgliedern, Freunden und Förderern unseres Vereins zu bedanken, die mit Artikeln, Hinweisen und Hilfen sowie mit ihrer finanziellen Unterstützung einen ganz erheblichen Anteil am Erfolg unserer „Spurensuche“ haben.

 Wir hoffen, dass die abgedruckten Beiträge lesenswert und die enthaltenen Informationen für Ihre Forschungen hilfreich sind!

Das bislang älteste Protokollbuch des Lehrerverbandes Tecklenburg – Süd wiederentdeckt!

Hanna Schmedt entdeckte dieses einzigartige Dokument zur Schulgeschichte des Tecklen-burger Landes im Archiv ihres Mannes, des ehemaligen Kreisheimatpflegers und Rektors der Hauptschule in Lienen, Friedrich Schmedt. Die 95 Protokolle der Jahre 1863 bis 1901, geschrieben in Deutscher Schrift, geben interessante Einblicke in die Lehrmethoden und Lerninhalte vor 150 Jahren. Namen und Aufgaben einzelner Lehrer machen das Protokollbuch auch für Familienforscher zur spannenden Lektüre.

Verzeichnis der im Lienener Heft vorkommenden Namen:

A

Ahmann, Alberts, Alcken, Aldrup, Allendorps, Alteholz, Althoff, Aman, Asmus, Assmann, Aßmann, Auerdalhoff, Auerdalhoues, Austermeyer, Austrup

B

B(V)onnegut, Bardelmeijer, Barthels, Basedow, Bauer, Baumeister, Baumstark, Beccard, Becker, Beckhaus, Beckmann, Beineke, Beneke, Bensmann, Berelmann, Bergmann, Berkemeyer, Berlemann, Bertiling, Bielefeldt, Bischof, Bischoff, Blömcken, Blomendahl, Blömker, Blumenthal, Böker, Bolle, Bollmann, Borgelt, Börger, Brandes, Breue, Brewe, Brinkmann, Brockschmidt, Brüner, Brüning, Brünink, Bruns, Brunsmann, Brunswick, Bruseke, Bücker, Bünecker, Büneker, Bunte, Büren, Büscher, Butke

C

Caldemeyer, Caldwell, Christoffer, Comenius, Creutzhinke, Cruse, Crützehecker

D

Dahlhoff, Danebroeck, Dauthagen, Denter, Determann, Dieckmann, Diekmeier, Dierker, Dirck, Doe, Doethagen, Dolhagen, Dölling, Dorenbrock, Dothage, Dozen, Dransmann, Driemeier, Driemeyer

E

Elixmann, Ellebracht, Elßmeier, Everskotte

F

Fach, Fartmann, Fartmeyer, Figge, Flüchter, Focke, Frei, Frye, für den Hagen, für der Marcke

G

Gerdt, Gerling, Gerserker, Giese, Görz, Graeler, Grimensholt, Grundmann

H

Hake, Hanenbrinck, Harde, Harden, Hassmann, Hausbrandt, Hecker, Heeman, Hehemann, Hemmelreich, Hemmelrik, Hempelmann, Henschen, Hergemöller, Hersmann, Herßman, Heyer, Hierlaender, Hilgemann, Hillige, Hilligeman, Hilligman, Hobbelmann, Hoeinghaus, Hoelscher, Hoetmar, Hoffmann, Hoge, Hogen, Hogepeter, Hollenberg, Holsche, Hölscher, Holtgrewe, Holthues, Holthus, Hooge, Hoogen, Horstebroeck, Horstebroick, Horstmann, Horstmeier, Höwermann, Huckedy, Hülsmann, Huneke, Hunsche

I

Ibershoff, Im Dornebroeck, In dem Wege/Wie, Ittig

J

Jacob

K

Kappel, Kasselmann, Kattmann, Keiser, Keller, Kersten, Kettelkamp, Keur, Kibbe, Kinke, Kipp, Klare, Klausmeyer, Klinge, Klingemeier, Klostermann, Knaphee, Knapheen, Kock, Koek, Koelling, Koepgerd, König, Königkrämer, Konninge, Korte, Köster, Krampe, Kremer, Kriege, Krumme, Kruse, Kuck, Kuemöller, Kybbe

L

Lambers, Lammert, Laumann, Lenhart, Lenzing, Liede, Lübbering, Lübberman, Luedemann

M

Manz, Mast, Meerhof, Meier, Meyer, Menke, Merten, Middelberg, Middendorp, Mindrup, Minnecker, Mitenkatte, Möller, Muermann, Mytenkotte

N

Nederdalmeyger, Niehaus, Niemann, Niemöller, Nierman

O

Oberhellmann, Oberthür, Oesterbuhr, Oldendorp, Ollendorp, Ollentrup, Ostendorp, Ostrup, Otte, Overberg

P

Paaschen, Papenbrock, Peeck, Peters, Piccard

R

Reiman, Reninckman, Reyman, Richards, Ridder, Rogge, Rohlmann, Rökener, Roleman, Rolevinckman, Rotten, Rühwien, Rüter

S

Saatkamp, Sack, Saetman, Schaan, Schächter, Schäperclaus, Scharlach, Scheventorf, Schlueter, Schmedt, Schmidt, Schmitt, Schnabel, Schnieders, Schomberg, Schonder, Schotte, Schove, Schulte, Schulte Ufflage, Schulte Varwig, Schulte Vfflage, Schulze, Schürmann, Schuster, Sellemeier, Siebeking, Snethlage, Snieders, Sprengelmeyer, Sprick, Staggemeyer, Stapenhorst, Stegemann, Steinigeweg, Steinwege, Steube, Stille, Stroetman, Stuckenberg, Suhr, Sundermann

T

Tacke, Take, Teckemeier, Teckenbrock, Teescke, Tepe, Teske, Thiel, Tiemann, Tigman, Tönjes, Tonnies vor dem Berge, Twiehaus

U

Ufelage, Upmeyer, Utlaut

V

Vaartmeyer, Veltheffs, Veltmeier, vff dem Kattenvenne, vff der Beecke, vffe Hee, Vinckenfenger, Vogelsang, Völler, von Felbiger, von Korff, von Morsey, von Wedel, vor den Hagen, vor der Marck, Voss, Vphoff, Vphoues

W

Weber, Wede, Wedekämper, Wesselman, Westmann, Wie, Wiemann, Windmöller, Windmüller, Winnemöller, Winzer, Witte, Wittenbrock, Wolf, Wortman, Wüller, Wyttinckman

Y

Ypershoff

Z

zu Ostenfelde, zur Halle, zur Hee, Zurhey, zur Horst